Donnerstag, 26. Januar 2017

Global Design Projekt #071 Theme Challenge

Nach längerer Zeit habe ich mal wieder etwas für die Global Design Projekt Challenge gebastelt. Diesmal reizte es mich, da es mal keine Karte sein sollte. Ich habe mich für eine Shadow Box entschieden, nachdem ich diese Woche aufgrund eines Blogposts, der mir über eine Facebook-Bastelgruppe angezeigt wurde, gestolpert bin. Leider habe ich mir den Blog nicht gemerkt *sorry*. In diesem Blogpost wurde auf ein Video von JanB verwiesen, in welchem Sie diese Shadow Box vorbastelte. Und da es garnicht so schwer aussah, habe ich es auch probiert :)



Für die Box an sich habe ich ein Designpapier aus einem Block vom TEDI genommen. Da dieses bereits unterschiedliche Muster auf beiden Seiten hat und mir die Kombi gefallen hat, hab ich das Papier nicht bestempelt und auch das im Video gezeigte Stück für den Innenbereich gespart. Als ich die Box fertig hatte, ging es auch gleich an die Deko. Ich habe mal wieder das süße Küken aus dem SAB-Set vom letzten Jahr benutzt und die Blüten aus den "Botanical Builder Framelits". Auch kam wieder der schöne Osterspruch aus dem Set "Reihenweise Grüße" zum Einsatz. Das Banner habe ich auf dem Papier grob mit einem Bleistift skizziert, ausgeschnitten und ein wenig eingefärbt. Zum Schluss kamen noch ein paar Halbperlen zum Einsatz.

Hier noch ein zwei weitere Bilder:





Dienstag, 24. Januar 2017

MTS-Challenge 160: Du bist die Welt für mich

Neue Woche, neue MTS-Challenge :) ... dies mal gibt es keine Hühner ;) Diesmal wollte ich probieren, etwas von den Papieren zu verwenden, die ich mit der Gelli-Plate (die ich von dem lieben Weihnachtsmann bekommen habe) erstellt habe. Einige Drucke habe ich auf dickerem Papier erstellt, das ließ sich ganz gut - ähnlich wie Cardstock - verarbeiten.



Außer dem selbsterstellten Motivpapier habe ich die Stempel aus dem Set "Liebe ohne Grenzen" verwendet. Die kleinen Herzen sind aus dem "Labeler Alphabet". Die Ränder von allen Teilen habe ich mit "wildleder" geinkt, weil ich dachte, das paßt ganz gut zu dem Motivpapier.
Hier kommt noch ein Detailfoto, auf dem man erkennt, dass die Weltkugel und das Banner mit 3D-Pads aufgeklebt wurden.


Und hier kommt noch der Sketch dieser Woche:

Sonntag, 15. Januar 2017

MTS-Challenge 159: Noch mehr Hühner...

Ja, ... da isses wieder das Wuschelhuhn ... ich liebe es ... also mußte es auch auf die Challenge-Karte von dieser Woche :D


Außer den Hühnern habe ich auf dieser Karte noch meine Lieblingsblüten aus den "Petit Petals" und "Flower Shop" benutzt. Die Blätter sind aus den "Botanical Blooms" und der Schriftzug aus dem Set "Reihenweise Grüße".

Dies war der Sketch:


Sonntag, 8. Januar 2017

MTS-Challenge 158: Neues Spielzeug :D

... ja der neue Frühling/Sommer-Katalog ist draußen :D ... Natürlich mußten da neue Sachen her und ausprobiert werden. Die neuen Stempel habe ich dann auch für die Match-the-Sketch-Challenge gleich ausprobiert.



"Das Gelbe vom Ei" (oder auch "Hey Chick" auf englisch) ist ein tolles Set, welches man derzeit zur diesjährigen Sale-a-Bration als Gratisprodukt bekommen kann. Als ich das Set das erste Mal sah, wußte ich sofort, das muß ich haben ... vorallem wegen dem Huhn mit dem Wuschelkopf ;). Ich habe es mir auf English bestellt, da mir da die Sprüche besser gefallen haben. Der Spruch, der hier auf der Karte ist, ist aus dem Set "Reihenweise Grüße", welches man im Frühlings-/Sommerkatalog findet. Das Musterpapier im Hintergrund ist noch vom letzten Jahr, als ich mit den nichtverbrauchten Ostereierfarben und Rasierschaum herumgespielt habe.


Diesmal habe ich gleich zwei Karten zu der Challenge gemacht. Bei der zweiten  Karte habe ich Stempel aus dem Set "Liebe ohne Grenzen" sowie dem Designerpapier im Block "Weite Welt" verwendet.



Dienstag, 3. Januar 2017

Frohes Neues Jahr & die erste Challenge in 2017: MTS #157: Wasserfallkarte :D

Ich wünsche allen ein Frohes Neues Jahr :) ... Leider bin ich im Dezember nicht dazu gekommen, hier etwas zu posten, aber es geht jetzt wieder weiter :).

Gleich habe ich auch wieder eine Karte für eine Challenge erstellt: Mal wieder für die Match the Sketch-Challenge. Als ich den Sketch sah, erinnerte dieser mich ein bisschen an die Wasserfallkarte, die ich bei Liebesfuchs in You Tube gesehen habe. Diese Mechanik wollte ich schon seit längerem mal testen. Also habe ich  gedacht ich könnte beides verbinden :)


Ich hoffe ihr könnt in der Karte auch noch den Sketch erkennen, auch wenn er etwas abgewandelt ist :)

Da ich die Mechanik so cool fand habe ich auch noch ein kleines Video gemacht (bevor ich mit der finalen Deko fertig war ;))



Bezüglich den verwendeten Materialen kann ich noch sagen, dass ich das Designerpapier im Block "Kunterbunt" verwendet habe. Außerdem hab ich  u.a. das SAB Set vom letzten Jahr mit dem niedlichen Küken herausgekramt (es ist ja bald wieder Ostern ;)).